Kaufdatum: März 2011

VW Golf 1 GTI (Pirelli), 1.8l DX Motor mit 112 PS, Bj. 05/83, 255000 km, schwarz metallic, weitestgehend im Originalzustand mit allen typischen Pirelli- Merkmalen, schwarz/rote “Südafrika” Rückleuchten, Frierdrich Motorsport Edelstahlanlage ab Krümmer.


Die Abholung erfolgte mit einem Bekannten und seinem Pirelli (links)

Vorsorglich wurden die hinteren Radhausverbreiterungen demontiert, um einer Durchrostung vorzubeugen. Und siehe da, ein leichter Rostansatz war vorhanden. Auch hatte sich das Kunstleder auf der Rückseite von der Rücksitzbank gelöst, welches wieder angeklebt werden musste.

Rostvorbeugung an den hinteren Radläufen unterhalb der Kunststoffverbreiterung

Ausbau der Rücksitzbank

Der lose Kunstlederbezug

Der Bezug wurde in zwei Arbeitsschritten wieder mit Sprühkleber befestigt

Fertig

Nach einer Aufbereitung beim Autopolierer wurde ein Classic-Data Wertgutachten erstellt


Ein nachgemachter VW-Aufkleber schmückt nun die Heckscheibe des GTI

Ausfahrt im Grünen

Fälschlicherweise war der GTI mit einer Kontaktzündung versehen, welche wieder auf Transistorzündung umgebaut wurde.
Hier der Kabelbaum, der Zündverteiler und das TSZ- Schaltgerät

Jetzt mit Transistorzündanlage

Die Schwungscheibe wurde zwecks besserer Beschleunigung erleichtert

Links die erleicherte Schwungscheibe, rechts eine originale

Gewicht vorher: 5.1 KG, Gewicht nachher: 3.5 Kg

Ein Supersport Fächerkrümmer erleichtert nun dem GTI das Ausatmen

Eingebaut und mit einem Flexrohr versehen

Eingebauter Fächerkrümmer

276° Schrick- Nockenwelle

Hier eine Soundfile mit schwarfer Nockenwelle, Fächerkrümmer und originaler Auspuffanlage (Endschalldämpfer vom 1.6l EG Motor)

Alle Gummis und Buchsen des Schaltgestänges wurden erneuert

Auch das verrostete Kühlerblech musste aus dem Motorraum

Austausch gegen ein schwarzgepulvertes Kühlerblech

An der Hinterachse wurden 20mm Spurverbreiterung verbaut

Am 25.05.2013 wurde mein GTI 30 Jahre alt und kurz darauf mittels Gutachten als Oldtimer und historisch eingestuft.

Anfang 2014 habe ich eine gebrauchte Schrick SR1 Auspuffanlage bestehend aus Vor- und Endschalldämpfer erworben.
Vergleich Original- und Schrick SR1 -Auspuffanlage

Endschalldämpfer (rechts Schrick SR1)

Anschlüsse

Mittelschalldämpfer (rechts Schrick SR1)

Rohrdurchmesser Schrick SR1 = 51 mm

Rohrdurchmesser Original = 46 mm

Direkter Vergleich

Schrick SR1 Typenschild

Die SR1 habe ich gegen die originale Auspuffanlage getauscht. Der GTI dreht nun viel besser hoch und hat dadurch eine höhere Endgeschwindigkeit bekommen (+10/15 km/h). Das gebogene “S” Endrohr und der Klang der SR1 sind einmalig, wie man im Video hören kann:

Der Golf 1 GTI war immer mein Traumauto und ist heute noch in meinem Besitz.