Nach langer Überlegung sollte neben dem Golf 4 R32 noch ein weiterer Sportwagen in meinen Besitz kommen. Und das war gar nicht so einfach… Mein Traumwagen Porsche 911 Typ 964 ist finanziell noch nicht greifbar für mich. Daher dachte ich zunächst über einen Porsche 911 Typ 996 oder 996 Turbo nach. Doch als Familienvater sind das einfach keine sinnvollen Autos für mich. Daher ging meine Überlegung in Richtung Kombi. Und da bekannt ist, dass die schönsten Kombis nämlich Avant heissen und ich zeitgleich dem VAG Konzern wieder treu bleiben wollte, kam eigentlich nur ein Avant für mich in Frage… ein von der Quattro GmbH gebauter RS4. Kurz nachdem ich den misanoroten RS4 gekauft hatte, habe ich den R32 veräußert.

Vorwort:
Der erste RS4 auf dem Markt löste den damals weltweit schnellsten Kombi ab, nämlich den Audi RS2, welcher zusammen mit Porsche und Audi entwickelt wurde. Der RS2 war damals ein 2.2 Liter 5 Zylinder Turbo vom Audi S2, der noch mal von 220 PS auf 315 PS hochgezüchtet wurde. Bei meinem RS4 hingegen handelt es sich um einen 2.7 Liter V6 Motor mit 2 Turboladern der werkseitig bereits 380 PS besaß und damit jeden Sauger-Porsche, BMW M3 und Mercedes Benz C32 AMG das Fürchten lehrte. Es wurden weltweit nur insgesamt ca. 6030 Stück im Zeitraum von 2000-2001 vom ersten Audi RS4 produziert und diesen gab es ausschließlich wie beim RS2 als Avant. Der Basispreis lag damals bei unglaublichen 127.000 DM.

Kurze Eckdaten:
Audi RS4 B5
Baujahr: April 2001
380 PS aus 2.7l Hubraum (6 Zylinder BiTurbo)
Quattro Allradantieb
Recaro Ledersitze, Xenon, Tempomat und Airbags gab es ebenfalls Serie

Der RS4 hat mittlerweile aufgrund einer gebrochenen Originalfeder (typisches Problem) ein H&R Gewindefahrwerk spendiert bekommen.
Dazu wurden 9×19 ET32 Audi S7 Alufelgen mit 265/30 R19 Reifen und vorne mit 10mm und hinten mit 15mm Spuverbreiterung montiert.

Audi RS4 B5
Audi RS4 B5 Front
B5 misanorot
RS4 B5 9x19
RS4 B5 Heck
misanorot
2.7 BiTurbo RS4
RS4 V6
RS4 B5 Interieur
RS4 B5 Carbon

In Düsseldorf am Medienhafen sind noch folgende Fotos zusammen mit einem blauen RS4 entstanden:

Audi RS4 misano
RS4 blau rot
Audi RS4 B5 19 Zoll
Audi RS4 Heck
Audi RS4 misano Medienhafen
Audi RS4 B5 Front Heck

Die Zulassungszahlen, welche vom KBA jedes Jahr ausgewertet werden, ergaben für den Audi RS4 B5 (7967/307) in den letzten Jahren folgenden Bestand:

01.01.2001 nur 769 Stück.
01.01.2002 nur 2370 Stück.
01.01.2003 nur 2107 Stück.
01.01.2004 nur 1813 Stück.
01.01.2005 nur 1570 Stück.
01.01.2006 nur 1340 Stück.
01.01.2007 nur 1182 Stück.
01.01.2008 nur 865 Stück.
01.01.2009 nur 799 Stück.
01.01.2010 nur 813 Stück.
01.01.2011 nur 780 Stück.
01.01.2012 nur 763 Stück.
01.01.2013 nur 772 Stück.
01.01.2014 nur 757 Stück.
01.01.2015 nur 803 Stück.
01.01.2016 nur 830 Stück.
01.01.2017 nur 856 Stück.
01.01.2018 nur 851 Stück.
01.01.2019 nur 835 Stück.
01.01.2020 nur 868 Stück.
01.01.2021 nur 905 Stück.

Alle diese Angaben sind ohne Gewähr!

In meinem Besitz von 12/2020 bis heute.